zurück

Offene Stellen

Silomeister (m/w)

Dienstort: Wolfern
Wir suchen einen Silomeister (m/w) zum sofortigen Eintritt.
Die Innviertler-Traunviertler Lagerhaus eGen ist ein regionales Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit einem breiten Leistungsangebot – welches sich auf 36 Filialen, 13 Werkstätten, 25 Tankstellen, einem Baumeisterbetrieb und eine Dachdeckerei erstreckt.

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams in der Filiale Wolfern suchen wir zum sofortigen Eintritt einen
 
Silomeister (w/m)
 
Aufgaben
Zu Ihren Aufgaben zählt die ordnungsgemäße Bedienung und Bewirtschaftung des modernen Silobetriebs und die Verantwortung der Gesunderhaltung des Getreides sowie des reibungslosen Ablaufes des Wareneingangs und Ausgangs. Die Dokumentation und Nachvollziehbarkeit der Warenflüsse gehört ebenfalls zum Betrieb der Siloanlage. Zusätzlich verantworten Sie auch den Betrieb der Düngermischanlage
 
Anforderungen
  • Flexible, körperliche und physische Belastbarkeit
  • Einwandfreie Umgangsformen sowie kundenorientiertes Verhalten
  • Selbstständige, saubere und exakte Arbeitsweise und sorgfältiger Umgang mit Maschinen, Geräten und Hilfsmaterial
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft während der Übernahmesaison
  • Eine landwirtschaftliche Ausbildung und technisches Verständnis 
Wir bieten
Eine Interessante Tätigkeit in einem modernen zukunftsorientieren Agrarhandelsbetrieb, die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team und einen gesicherten Arbeitsplatz.
Entlohnung nach KV - Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Innviertler-Traunviertler Lagerhaus eGen
Verena Berndlbauer
Moosham 35, 4943 Geinberg
oder
per Mail an: office@inn-traun.rlh.at
Array ( [0] => Array ( [G_KDNR] => Array ( [0] => 26000562 ) [G_FUNKTION] => Array ( [0] => Assistenz der GL ) [G_RANK] => Array ( [0] => 500 ) [G_HAUPTKONTAKT] => Array ( [0] => 999 ) [G_ABTEILUNG] => Array ( [0] => ) ) )
[employee-377968790_5.jpg]

Verena Berndlbauer

Assistenz der GL