Berufe

Landmaschinentechniker/in

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Landmaschinen-Lehrling © Archiv
Landmaschinen-Lehrling © Archiv

Beschreibung:

Als Landmaschinentechniker/in beschäftigst du dich mit der Reparatur und der Wartung von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Geräten, Maschinen und Anlagen in unseren Werkstätten, aber auch direkt bei unseren Kunden vor Ort. Mit Hilfe von Mess- und Diagnosegeräten stellst du Störungen an den oft elektronischen Steuerungen fest und tauscht defekte oder schadhafte Teile aus.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Störungen an landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen zu suchen und zu reparieren
  • Steuer- und Regeleinrichtungen bei mechanischen, elektrischen, pneumatischen (mit Luftdruck betriebenen) und hydraulischen (mit Flüssigkeitsdruck betriebenen) Maschinen in Stand halten
  • Einstell- und Nachstellarbeiten durchführen
  • Sonderbauteile durch Drehen, Fräßen, Schweißen, Gewindeschneiden usw. anfertigen

Ansprechperson:

Im Bundesland Niederösterreich gibt es folgende Berufsschule für den Lehrberuf Landmaschinentechniker/in:

Landesberufsschule Mistelbach
Adresse: 2130 Mistelbach, Franz Bayer-Straße 2
Telefon: +43 (0)2572 / 2369
Fax: +43 (0)2572 / 2379
E-Mail: direktion@lbsmistelbach.ac.at
Webseite: http://www.lbsmistelbach.ac.at/